Informationen Anfrage

Saffier Se 24 Lite Voller Energie aus Sonne und Wind

Driven by nature Voller Energie aus Sonne und Wind

Voller Energie aus Sonne und Wind

Stellen Sie sich vor:

Eine Yacht, die voll und ganz mit der Umwelt im Einklang existiert. Die Akkus von E-Antrieb und anderen Bordsystemen werden ständig durch die integrierten Solarzellen aufgeladen. Landstrom wird nicht benötigt. Ideal, besonders wenn das Boot an einer Boje liegt. Eine Yacht, die im Handumdrehen auf- und abgeriggt werden kann.
Ein Yacht, die leicht zu transportieren ist und an einem einzigen soliden Heißauge angehoben werden kann. Einfacher geht Ein- und Auskranen nicht. Und natürlich eine Yacht, die das ultimative Segelerlebnis, egal ob bei einem Familienausflug oder einer Regatta bietet. Eine echte Saffier eben. Lernen Sie die neue, nachhaltige Saffier Se 24 Lite kennen.

Spezifikationen

Voller Energie aus Sonne und Wind

Entwickelt für Geschwindigkeit und Sicherheit

  • Lange 7.10 mtr
  • Breite 2.40 mtr
  • Lange uber alles 8 mtr
  • Tiefgang standard 1.30 mtr
  • Gesamtgewicht 1200 kg
  • Tiefgang 1.15 mtr
  • Ballast keel 450 kg
  • Tiefgang racekiel 1.44 mtr
  • Großsegel 20 m²
  • Durchtfahrthohe 10.50 mtr
  • Selbstwendefock 11 m²
  • Salingen 1
  • 110% fock 12.5 m²
  • Motortyp Torqeedo 3.0 POD
  • Code-0 41 m²
  • Ce Categorie CE-certification D
  • Gennaker 48 m²
  • Trailerbarer Yes
  • Segelflache an den Wind 33 m²
  • Anzahl der Schlafplatze 2
Weitere Spezifikationen >
MEHR ÜBER DIE

Der Rumpf ist mit Gelcoat in der Standardfarbe weiß mit schwarzer Wasserlinie und Zierstreifen gefertigt.
Der Rumpf ist aus glasfaserverstärktem Kunststoff in Vakuuminfusion gebaut, 7 mm stark vom Bug bis zum Heck, 15 mm stark im Kielbereich. Der Bereich der Kielaufhängung ist mit Rovinglaminat verstärkt und hat vier Spanten, um die Kielkräfte zu einzuleiten.

Das Deck ist standardmäßig in weißem Gelcoat ausgeführt.
Es ist eine Schaumsandwichkonstruktion mit rutschfester Struktur auf Laufflächen und Cockpitboden, ebenfalls in Vakuuminfusion gebaut.
An Deck sind vier versenkbare Festmacherklampen angebracht, um ein sauberes, übersichtliches Deck zu gewährleisten.
Im Vordeck befindet sich ein Ankerkasten mit Deckel.
Die Backskiste im Achterdeck ist über eine Luke erreichbar und bietet Platz zum Verstauen von Fendern, Festmachern und anderer Ausrüstung.
Das Rollreffsystem der Fock wurde unter Deck montiert. Das sorgt für ein aufgeräumtes Vordeck und eine erhöhte Effizienz des Vorsegels.
Die Selbstwendefockschiene ist ins Deck integriert.
Ein begehbares Solarpanel-System* zum Laden der Batterie ist ebenfalls in das Deck verbaut.

Sehr geräumiges und ergonomisches Cockpit mit ausreichend Platz für sechs Personen.
Alle Schoten, Fallen, Reffleinen und Niederholer können von der Steuerposition aus bedient werden.
Boxen zur Aufbewahrung von Fallen und anderen Leinen sind in das Cockpitlayout integriert.
Ein Traveller für die Großschot ist in das Achterdeck eingelassen.
An der Vorderseite des Cockpits befindet sich die Einstiegsluke zur Kabine, die einen ungehinderten Ein- und Ausstieg ermöglicht.

Zwei komfortable Schlafplätze sowie ausreichender Stauraum für Segelausrüstung, Ölzeug und Lebensmittel sind selbstverständlich vorhanden.
An der Decke ist eine akkubetriebene Lampe angebracht. Ein optionaler akkubetriebener Kühlschrank kann ebenfalls im Boot installiert werden.

Electric Torqeedo Pod 3.0 FP Cruise with throttle, folding propellor and 24-3500 lithium battery.
Integrated solar system to charge the Torqeedo battery.
A shore power* charge system can be added.

Solider, modern geformter Rennkiel aus Blei mit Bombe.
Balanciertes tiefes Spatenruder mit Cobra-Pinne und Pinnenverlängerung. Der Schaft ist aus rostfreiem Stahl und in das Ruder einlaminiert.

Mast, Spreizen und Baum sind aus schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt.
Der Mast kann ohne Kran gesetzt werden.
Alle Beschläge und Wanten sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt.

Der Baum ist mit einer Reffleine und einem Niederholer ausgestattet.
Reff- und Niederholerleinen sind ins Cockpit umgelenkt.
Alle Fallen laufen durch den Mast.
Alle Wanten sind aus rostfreiem Stahldraht mit Wantenspannern gefertigt.
Der Furler für die Fock oder Genua ist unter Deck verbaut.

Ein solides Heißauge kann hinzugefügt werden, um das Boot an einem Punkt aus und ins Wasser zu heben.

Alle Ventile, Seeventile, Schläuche und Rohrleitungen sind nach ISO- und CE-Normen zugelassen.

Manuelle Bilgenpumpe
4x Fender schwarz
4x Festmacherleinen schwarz

Video

Introduction of the NEW Saffier Se 24 Lite

Saffier Yachts

Voller Energie aus Sonne und Wind

Solarzellen aufgeladen

Mit den integrierten Solarzellen ist die Saffier Se 24 Lite völlig autark.  Die maßgefertigten Paneele sind so integriert, dass sie mit dem Design des Bootes eine Einheit bilden, ein sauberes Deckslayout schaffen und genug Strom erzeugen, um die Torqeedo 3,5 kw/h Batterie für den elektrischen Antrieb jederzeit bei Tageslicht, überall und unaufhörlich zu laden. Instrumente und Lichter können auf das Boot mitgenommen und im Auto, zu Hause oder an einer Powerbank wieder aufgeladen werden.  Die Saffier Se 24 Lite kann am Steg oder einer Boje liegen, vielleicht sogar auf einem Trailer stehen. Die Solarzellen laden die Batterie auch dann auf.

Features

  • Negativer Steven

    Der Negativer Steven der Saffier Se 24 Lite verleiht ihr einen modernen und scharfen Look. Mit dem spitzen Bug schneidet sie durch die Wellen wie ein Messer.

  • Cockpit

    Bei näherer Betrachtung zeigt sich auch ihr familiärer Charakter: ein großes, aufgeräumtes Cockpit für 6 Personen mit Sonnendeck und einfacher Zugang zum Baden über das Achterdeck.

  • Aufladen zu Hause oder im Auto

    Instrumente und Lichter können auf das Boot mitgenommen und im Auto, zu Hause oder an einer Powerbank wieder aufgeladen werden.

Kraftvoll

Schnell und sicher segeln

Ultimative Geschwindigkeit, hohe Leistung und ein bemerkenswertes Aussehen – das ist es, was die neue Saffier Se 24 Lite direkt ausstrahlt. Segeln mit voller Kontrolle: Alle Schoten einhandtauglich an der Steuerposition und zweistellige Geschwindigkeiten auf dem Display. Um solch hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, hat sie moderne Rumpflinien mit einer hohen Formstabilität.  Dies wird durch einen flachen Unterwasserbereich im Rumpf und eine Breite von 2,40 m erreicht. Dabei ist sie zugleich leicht und steif gebaut.

Die Hauptmerkmale

  • Voller Energie aus Sonne und Wind
  • Ein hohes Maß an Nachhaltigkeit
  • Superleichtes Auf- und Abriggen
  • Schnell, vor dem Wind und auf der Kreuz
  • Hohe Stabilität, mit großen Sicherheitsreserven
  • Großes ergonomisches Cockpit mit Sonnendeck
  • Innenraum mit Platz für 2 Personen zum Schlafen
  • Kann auf jedem Gewässer eingesetzt werden, auf dem Ozean, auf Meeren und Seen
  • Solides zentrales Heißauge
  • Leicht zu trailern
  • Nur die allerbesten Materialien werden verwendet. Keine Kompromisse!
  • Entworfen und gebaut von dem weltweit größten Hersteller von luxuriösen Day- und Weekendsailern.